Hot Nights with the Boss

Hot Nights with the Boss Als Mila durch ihre Kollegin Vivienne die Chance erhlt an einem einzigen Abend einen stolzen Betrag zu verdienen sagt sie nicht nein Die beiden Freundinnen mssen lediglich Getrnke servieren allerdi

  • Title: Hot Nights with the Boss
  • Author: Tina Keller
  • ISBN: -
  • Page: 462
  • Format:
  • Als Mila durch ihre Kollegin Vivienne die Chance erhlt, an einem einzigen Abend einen stolzen Betrag zu verdienen, sagt sie nicht nein Die beiden Freundinnen mssen lediglich Getrnke servieren, allerdings ist der Rahmen sehr speziell Es handelt sich um eine erlesene Party, bei der es sehr freizgig zugeht In dieser besonderen Atmosphre begegnet Mila einem unverschmt gutaussehenden Mann, mit dem sie sich zu Dingen hinreien lsst, die sie sich mit einem Wildfremden niemals htte vorstellen knnen Doch wird sie ihn jemals wiedersehen Mila sieht den heien Kerl schneller wieder, als sie sich htte trumen lassen Als sie zwei Tage spter zum obersten Boss der Firma, in der sie als Schreibkraft arbeitet, zitiert wird, trifft sie fast der Schlag Landon Lancaster, der Chef der grten amerikanischen Spielzeugkette, ist niemand anderer als der sexy Mann von der Party Doch scheinbar erkennt Landon Mila nicht Oder erkennt er sie und lsst es sich nicht anmerken Mila ist vllig verunsichert erst recht, als Landon anordnet, dass sie fr drei Wochen die Urlaubsvertretung seiner Sekretrin bernehmen soll Ist das Zufall Oder spielt Landon ein Spiel mit ihr, fr das nur er die Regeln kennt Und wie weit wird er gehen

    • Hot Nights with the Boss Best Download || [Tina Keller]
      462 Tina Keller
    Hot Nights with the Boss

    About “Tina Keller

    • Tina Keller

      Tina Keller Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Hot Nights with the Boss book, this is one of the most wanted Tina Keller author readers around the world.

    443 thoughts on “Hot Nights with the Boss

    • mein Blick auf das Buch der Klappentext klingt einladend und viel versprechend er macht Lust auf das Buch das Cover hnelt denen von den anderen B chern von Tina Keller in einer bestimmten Art wirken sie alle hnlich Schriftart und anreihung wirken passend zu einander mein Blick in das Buch worum geht es da gibt es Mila, die mit ihrer Freundin ein Angebot bekommt sie soll auf einer Party kellnern und daf r eine Menge Geld bekommen klingt erstmal cool schnell stellt man aber beim weiterlesen fest, [...]


    • Neugierig geworden, durch den ansprechenden Klapptext, habe ich mich auf diese sehr kurzweilige Geschichte gest rzt.Und ich wurde nicht entt uscht Tolle, sehr interessante Charaktere, die mich berzeugt und begeistert haben.Lange wei Mila nicht, was sie von Landon halten soll Doch auch er selbst traut sich und seinen eigenen Gef hlen nicht Als man sp ter erf hrt warum, kann man ihn aber durchaus verstehen.Gerade die Entwicklung der Protagonisten hat mir hier sehr gut gefallen.Sehr packend und mit [...]


    • Das Buch ist locker flockig geschrieben Es kommt keine Langeweile auf Die erotischen Szenen regen gut das Kopfkino an und sind teilweise detailiert geschrieben Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext wo alles gut zusammengefasst wurde Einen Stern ziehe ich ab, weil die Szene im Club erst aus Milas ind dann noch mal aus Landons Sicht geschrieben wurde Das zog sich echt hin Das h tte man abk rzen k nnen


    • Ich fand die Story super ansprechend Mila und Landon sind zwei super Charaktere mit viel Tiefgang Nach einer Trag die und famili ren Verrat kapselt sich Landon gef hlsm ig von der Frauenwelt ab Frauen haben nur den zweck seine Lust zu befriedigen und dann weg Keine kommt zweimal in den Genuss.Mila rennt auf einer erotischen Party einem gut aussehendem Mann direkt in die Arme Angestachelt von anderen Liebespaaren beim Akt, kommen die beiden sich sehr nahe Wie gro ist der Shock als sie am n chsten [...]


    • Das buch ist der hammerEs gibt h hn und tiefen hei e Moment und momente da muss man einfach Weinen.Ich habe so mit Mila mitgefiebert und gehofft das sie zu London durchdringt aber was der arme London ertragen musste bricht einem das Herz Aber ein Happy end haben sich die beiden redlich verdient.


    • Ein sehr unterhaltsamer erotischer Liebesroman mit viel Sexismus, aber wenig Tiefgang.Der Schreibstil gefiel mir sehr gut, er war direkt ohne vulg r zu sein.



    • Das Buch fesselt einen von Anfang bis zum Schluss, der schreibstill ist fl ssig und es wird nicht langweilig Es ist eine tolle Geschichte und macht Lust auf weitere B cher der Autorinn.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *