Herrenspeis und Bauernspeis: Krumme Krapfen, Ollapotrida und Mamonia... Rezepte aus der mittelalterlichen Burgküche

Herrenspeis und Bauernspeis Krumme Krapfen Ollapotrida und Mamonia Rezepte aus der mittelalterlichen Burgk che Krumme Krapfen Ollapotrida und Mamonia das sind die Namen der ersten drei Rezepte aus diesem mittelalterlichen Kochbuch Peter Lutz hat mit seiner K chenmeisterei jahrelang auf Burgfesten in der origi

  • Title: Herrenspeis und Bauernspeis: Krumme Krapfen, Ollapotrida und Mamonia... Rezepte aus der mittelalterlichen Burgküche
  • Author: Peter Lutz
  • ISBN: 3936622140
  • Page: 129
  • Format:
  • Krumme Krapfen, Ollapotrida und Mamonia das sind die Namen der ersten drei Rezepte aus diesem mittelalterlichen Kochbuch Peter Lutz hat mit seiner K chenmeisterei jahrelang auf Burgfesten in der original erhaltenen gotischen Burgk che der Ronneburg vor und f r ein interessiertes und kritisches Publikum gekocht Er hat sich in diese Kunst des Kochens und in die Kulturgeschichte des Mittelalters immer tiefer einarbeiten m ssen, um den eigenen als auch den Anspr chen des Publikums gerecht zu werden Viele Fragen zur mittelalterlichen K che konnten gekl rt werden Das Buch gibt dem Leser M glichkeiten an einer mittelalterlichen Lagerst tte oder in einer Burgk che f r eine gr ere Gruppe mit mittelalterlicher Ger tschaft und Zutaten zu kochen oder aber zuhause am heimischen Herd ein mittelalterliches Gericht oder ein komplettes Bankett aufzutischen Hinweise auf Bezugsquellen f r seltene Lebensmittel und Gew rze fehlen ebensowenig wie Geschichten und Anektoden aus der Arbeit mit einem unterschiedlichen und vielf ltigen genu vollen Publikum Der Leser kann in eine mittelalterliche K chenwelt abtauchen und diese Zeit mit allen Sinnen erfahren.

    • [PDF] Herrenspeis und Bauernspeis: Krumme Krapfen, Ollapotrida und Mamonia... Rezepte aus der mittelalterlichen Burgküche | by ✓ Peter Lutz
      129 Peter Lutz
    Herrenspeis und Bauernspeis: Krumme Krapfen, Ollapotrida und Mamonia... Rezepte aus der mittelalterlichen Burgküche

    About “Peter Lutz

    • Peter Lutz

      Peter Lutz Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Herrenspeis und Bauernspeis: Krumme Krapfen, Ollapotrida und Mamonia... Rezepte aus der mittelalterlichen Burgküche book, this is one of the most wanted Peter Lutz author readers around the world.

    235 thoughts on “Herrenspeis und Bauernspeis: Krumme Krapfen, Ollapotrida und Mamonia... Rezepte aus der mittelalterlichen Burgküche

    • Wer sich mit mittelalterlichem Kochen besch ftigt oder auch gerade erst anfangen will,ist mit allen Kochb chern vom Lutz gut beraten.Nach nun 15 Jahren in dem Hobby greife ich auch weiter gerne auf seine Rezepte zur ck.Vor allem auch die Art wie er versucht die oft unklaren Originalrezepte in ein heute machbares Men umzusetzen verdient meinen Respekt Und haben mich, der sich mehr auf die Wikingerk che spezialisiert hat, dazu gebracht mich an diese oft nur in Fragmenten vorhanden Rezepte ran zu w [...]


    • In einer Szenezeitung fand ich den Hinweis auf dieses Buch und bestellte es.Da auf dem hier hinterlegtem Bild nicht viel zu sehen ist, gab es doch einige berraschung bei der Lieferung.Der erste Eindruck war 18, Euro f r die paar Seiten Jetzt, da ich das Buch durchgelesen habe muss ich sagen, es ist jeden Cent wert Peter Lutz schreibt in einem humorvollen, lockeren Stil mit vielen Hintergrundinformationen.Bei mir gab es Kopfkino, als ich mir die Szenen des Ausprobierens in der K che der Ronneburg [...]


    • Der Autor hat lange auf einer Burg f r die G ste gekocht Richtig mittelalterlich Er gibt viele Tips, und beschreibt, wie die Speisen von den G sten Erwachsene und Kinder angenommen werden Das Buch macht Lust auf s Ausprobieren Ich habe schon damit angefangen, und es hat geschmeckt Die Zutaten stammen fast alle aus dem normalen Haushalt, verzichtet wird auf Zutaten, die es im Mittelalter nicht gab.


    • Habe einige B cher zum Thema K che und Kochen im Mittelalter gekauft, aber in den wenigsten war wie hier eine Erkl rung zu dem warum wurde welche Zutaten verwendet wurden und andere nicht oder warum etwas genau so gemacht wurde und eben nicht anders.In vielen der anderen Kochb cher wurde die Originalrezeptur auf unsere heutigen Lebensumst nde angepasst Gew rze wurden durch heute leichter erh ltlichere ersetzt oder hnliches ohne dies auch nur zu erw hnen In diesem Buch nicht Hier wird alles gut e [...]


    • Mein absolutes Lieblingskochbuch ber Quellen, Herkunft oder Geschichtshintergrund haben die anderen bereits geschrieben Ich m chte mich hier kurz ber das praktische und k stliche auslassen.Praktisch ist es, weil man die Mengenangaben f r eine gro e Gruppe hat, aber alle Rezepte auch in kleiner Mengenangabe verfasst sind Ebenso praktisch ist, dass fast alle Rezepte auch auf offenem Lagerfeuer gefertigt werden k nnen In anderen Kochb chern ist mir oft aufgefallen, dass leckere Rezepte enden mit Ba [...]


    • Das Buch von Peter Lutz ist mit Wissen, nachvollziehbaren Rezepten, bei denen mir das Wasser im Mund zusammenl uft, und wundersch nen Bildern ausgestattet.Die Bezugsquellen im Anhang sind hilfreich, um z B an Gew rze zu gelangen, mit welchen es erst richtig mittelalterlich wird.Ein gelungenes Buch zum Thema Mittelalter


    • Eine der besten Sekund rquellen ber mittelalterliche K che Die Originalquellen sind zitiert und benannt, die Rezeptauswahl ist vielseitig Besonders sch n sind die Anekdoten ber die eigenen Erfahrungen in der Burgk che und die Zusatzinformationen ber Gew rze, Geschirr, etc.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *