Das Schwert des Ostens

Das Schwert des Ostens Superschn ffler Rock Rockenschaub arbeitet nebenberuflich in Dirty Willis Swedish Pornhouse am s ndigen Wiener G rtel Zusammen mit seinem Kumpel und Vermieter Lemmy der am Brunnenmarkt seinen Drogen

  • Title: Das Schwert des Ostens
  • Author: Manfred Rebhandl
  • ISBN: 3707604039
  • Page: 405
  • Format:
  • Superschn ffler Rock Rockenschaub arbeitet nebenberuflich in Dirty Willis Swedish Pornhouse am s ndigen Wiener G rtel Zusammen mit seinem Kumpel und Vermieter Lemmy, der am Brunnenmarkt seinen Drogen Gro vertrieb Quattro Stazzione betreibt, freut er sich auf die Wiederaufnahme des Welterfolges Jack schleckt auf einem Pornofilm aus den 80er Jahren Doch als sie beim Pornhouse ankommen, liegt der Inhaber Willi zusammengeschlagen in seinem B ro Rock verd chtigt ein paar wild gewordene M tter aus der immer gr er werdenden Jungfamilienszene, die den alteingesessenen Verlierern und Sozialhilfeempf ngern ihr neureiches Leben aufzwingen wollen Doch der angeschlagene Willi bringt Rock auf die Spur der Daltons, vier t rkischen Br dern, die nahe dem Pornhouse ihre kleine t rkische Pornoklitsche T rkp rn betreiben und neuerdings expandieren Czerninwollen Die T rken in der Gegend haben n mlich einen neuen Helden das Schwert des Ostens, einen t rkischen Pornostar von ganz weit stlich, der einen h ngen hat wie ein Esel.

    • [PDF] Read á Das Schwert des Ostens : by Manfred Rebhandl
      405 Manfred Rebhandl

    About “Manfred Rebhandl

    • Manfred Rebhandl

      Manfred Rebhandl Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Schwert des Ostens book, this is one of the most wanted Manfred Rebhandl author readers around the world.

    579 thoughts on “Das Schwert des Ostens

    • Ja so ein sch nes Buch Lang nicht mehr so gelacht Ich hab s mir eigentlich nur gekauft weil ich mir im Rabenhof das Theaterst ck dazu ansehen m chte und da wollt ich ungef hr wissen, was mich erwartet Na, nun wei ich es.Der Herr Rebhandl schildert die Leut derma en treffsicher, es ist ein Wahnsinn Klar bertreibt er hier und da, aber das geh rt zum Genre Ich hab mich gro artig am siert, sehr zur Verwunderung der Leute in der U Bahn, der M nchner an sich ist halt leider nicht so lustig unterwegs, [...]


    • Ein Krimi, der im weiteren Sinne an die Werke von Hinterberger und Komarek ankn pft Gute Milieuschilderungen machen das Buch f r Wien Kenner interessant und f r solche, die Wien nicht kennen, ist es eine Gelegenheit, sie f r diese Stadt zu interessieren.


    • immer noch fast wientypisch, aber leider wird immer noch vom Hauptcharakter das total unwienerische Schelle f r Telefon verwendet Eigentlich schade, dass diesmal kein einziges Mal vorkommt Rock wie der Felsen, nicht Rocky wie das Felschen ich hatte schon gedacht, dass das das Markenzeichen des Mannes werden k nnte Die Chance ist leider verbei Wie beim ersten Teil eine berwiegend unsympathische Hauptperson, aber sehr gut differenzierte Charaktere, und das ganze doch sehr mitempfindbar F r einen d [...]


    • dieses Wort habe ich nicht ernst genommen, aber seit ich dieses Buch gelesen habe, wei ich was es ist und vermeide B cher dieses Genres zu erwerben.


    • Stellenweise dachte ich, dass das Buch jetzt endlich an Witz und Spannung gewinnt nur um dann zwei Seiten sp ter wieder etwas ent uscht zu sein Die Geschichte kommt nicht richtig in Fahrt und ist manchmal grenzenlos berzogen Die Sprache ist eben gewollt derb Und ewig dieselben Geschichten ber Jackja trotzdem habe ich jetzt den zweiten Teil zu lesen begonnen, da ich den vierten T pfern auf Kreta geschenkt bekam auf eigenen Wunsch hin ich dachte die B cher w ren besser Jedoch bin ich auch vom 2 Te [...]


    • Das Geld f r das Schwert des Ostens als und D rre Beweise w re als Spende f r irgendeine Wohlt tigkeitsorganisation besser angelegt Vulg rsprache kombiniert mit sehr bem hten Witzen, keine erkennbare Spannung einfach schade um die Zeit Ich gehe soweit dass ich diese B cher dem Autor senden werde, da ich mich geniere diese im Regal stehen zu haben Empfehlung Kaufen Sie lieber Volksfest von Rainer Nikowitz


    • Das ist doch tats chlich Literatur, wie man sie auch gern hat Ein Plot fern ab der politischen Korrektheit, eine h ufig berraschende und witzige Sprache, am sante Bez ge zur Wirklichkeit, eine Hauptfigur voll der absurden Idiosynkrasien und ein weiteres Personal, von dem man gelegentlich hofft, dass es so wirklich existiert Der Autor scheint Ottakring und den bunten dort lebenden Haufen zu lieben, mit Ausnahme der reichen Zugezogenen, der vegetarischen besorgten M tter, der linksalternativen Tee [...]


    • Das Buch spielt in Bereichen der Gesellschaft in die, zumindrst ich, normalerweise keinen Einblick habe Die Sprache und Ausdrucksweise sind ungew hnlich derb aber faszinierend Alles in allem ein kurzweiliges Vergn gen


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *