Der oligarchische Umsturz 411 v. Chr. in Athen

Der oligarchische Umsturz v Chr in Athen Studienarbeit aus dem Jahr im Fachbereich Geschichte Weltgeschichte Fruhgeschichte Antike Note Technische Universitat Dresden Quellen im Literaturverzeichnis Sprache Deutsch Abstract

  • Title: Der oligarchische Umsturz 411 v. Chr. in Athen
  • Author: Thomas Koneczny
  • ISBN: 3638660109
  • Page: 247
  • Format:
  • Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Weltgeschichte Fruhgeschichte, Antike, Note 2,0, Technische Universitat Dresden, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache Deutsch, Abstract Der oligarchische Umsturz im Jahre 411 v Chr in Athen lie die schlimmsten Befurchtungen vieler Menschen wahr werden Bereits vier Jahre vor dem eigentlichen Umsturz ist in der Hauptquelle dieses Ereignisses, dem Werk des Thukydides uber den Peloponnesischen Krieg, in der Schilderung des Hermenfrevels in einer Passage geschrieben Denn das Volk wusste vom Horensagen, wie die Tyrannis des Peisistratos und seiner Sohne gegen Ende druckend geworden war, dazu nicht einmal von den Athenern selbst und Harmodios gesturzt worden war, sondern von den Spartanern darum war es das Volk immer in Angst und hatte jeden in Verdacht Im Folgenden wird der oligarchische Umsturz naher beleuchtet, wobei zwei Quellen einbezogen werden Zum einen ist dies das bereits erwahnte Werk des Thukydides und zum anderen das Werk des Aristoteles Der Staat der Athener mit dem Originaltitel Athenaion Politeia Konzentrieren mochte ich mich in meiner Arbeit auf die Untersuchung der Beweggrunde des Alkibiades, der innerhalb kurzester Zeit dreimal die Seiten wechselte Wollte er tatsachlich die Demokratie sturzen oder war sein oberstes Ziel als einflussreicher Politiker nach Athen zuruckzukehren, ohne dass ihm die Staatsform von Bedeutung war

    Diktatur des Proletariats Diktatur des Proletariats ist ein zur Mitte des Jahrhunderts aufkommender Begriff, der die politische Herrschaft der bis dahin noch nicht im Staat reprsentierten Gesellschaftsgruppen, speziell der Arbeiterklasse, umschreibt.Der Begriff wurde durch die Rezeption des Werkes von Karl Marx und Friedrich Engels geprgt Unumstritten ist, dass sie unter der Diktatur des Proletariats die Attische Demokratie Die attische Demokratie erlangte ihre vollstndige Ausprgung im Jahrhundert v Chr im Zeitraum zwischen den Perserkriegen und dem Peloponnesischen Krieg.Dies war zugleich die Zeit der grten Machtentfaltung Athens durch den attischen Seebund und einer darauf gegrndeten konomischen Blte und glanzvollen kulturellen Entfaltung, als deren imponierendstes Zeugnis die Bauten auf der Peloponnesian War Der oligarchische Umsturz des Jahres v Chr und die Herrschaft der Vierhundert in Athen Quellenkritische und historische Untersuchungen Frankfurt am Main Peter Lang, ISBN Hutchinson, Godfrey Attrition Aspects of Command in the Peloponnesian War. Guerra del Peloponeso , la enciclopedia libre Der oligarchische Umsturz des Jahres v Chr und die Herrschaft der Vierhundert in Athen Quellenkritische und historische Untersuchungen, Frankfurt am Main Peter Lang, , ISBN Hutchinson, Godfrey. Guerra del Peloponneso Herbert Heftner, Der oligarchische Umsturz des Jahres v Chr und die Herrschaft der Vierhundert in Athen Quellenkritische und historische Untersuchungen, Francorforte sul Meno, Peter Lang, , ISBN Godfrey Hutchinson, Attrition Aspects of Command in the Peloponnesian War, Stroud, Tempus Publishing, , ISBN .

    • [PDF] Unlimited ã Der oligarchische Umsturz 411 v. Chr. in Athen : by Thomas Koneczny
      247 Thomas Koneczny
    Der oligarchische Umsturz 411 v. Chr. in Athen

    About “Thomas Koneczny

    • Thomas Koneczny

      Thomas Koneczny Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der oligarchische Umsturz 411 v. Chr. in Athen book, this is one of the most wanted Thomas Koneczny author readers around the world.

    160 thoughts on “Der oligarchische Umsturz 411 v. Chr. in Athen

    • Im Grunde gibt die Arbeit einen guten berblick ber das Thema, l sst aber viele Punkt au en vor Anstatt den Tathergang ausreichend zu schildern, diskutiert der Autor viel zu umfangreich ber die widerspr chlichen Quellen, was zwar notwendig ist, aber nicht in diesem Umfang Au erdem wiederholt der Autor sich fter und kommt nicht zum Punkt.Des Weiteren, ist der Preis f r eine 19 seitige Hausarbeit nicht angemessen Und auch ist die Arbeit voller Formfehler Zum Teil wurde einfach der Punkt am Satzende [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *